konnektivität

Die ManusPlus WFM CloudSuite spielt eine zentrale Rolle im gesamten Workforce Management-System der Kunden. Unser System kommuniziert mit mehreren Drittanbietern, darunter In-store-Analysesysteme, Kassensoftware, HR-Systeme, Gehaltbrechnungssysteme, BI-tools, Workloadplanner un vieles mehr.

Unser System kommuniziert mit mehreren Drittanbietern

Schnittstellen
Die ManusPlus WFM CloudSuite bietet eine komplette Restful JSON API für alle Datenaustausche, die anwendbar ist, wenn der empfangende oder bereitstellende Endpunkt dies unterstützt. Für weniger fortgeschrittene Systeme können andere sichere Datenaustauschmethoden bereitgestellt werden, je nach Art der Daten ist ach der Austausch von Deltas möglich.

Alle Änderungen können vom Benutzer über den Eventbus abonniert werden. Die API ist mit einer Hilfeschnittstelle ausgestattet, die alle Dokumentationen enthält und es Benutzern ermöglicht, aktuelle Aufrufe und Rückmeldungen anzuzeigen und zu testen.

Natürlich bevorzugt die ManusPlus WFM CloudSuite die Sicherung aller Datenaustausche über die kontrollierte API, so dass das Sicherheitsanspruchssytem steuern kann, wer von Dritten auf welche Daten zugreifen darf.

HR Open Standards Consortium, Inc.
Als Vorstandsmitglied des HR Open Standards Consortium, Inc. haben wir die Mission, Datenaustauschstandards für die Personalgemeinschaft zu entwickeln und die Integration zwischen HR-Dienstleistern, Gehaltsabrechnung uns Zeittechnologie zu verinfachen.

HR Open Standards werden von namhaften Unternehmen und Organisationen unterstützt und verwendet, darunter SAP, Oracle, NGA, ADP, die Europäische Kommission, Daimler, BASF, und Randstad.

Manus Software Europe leitete das erste Projekt zum übergang zum JSON-support. Alle Datenaustauschstandards werden irgendwann verfügbar sein. Wir konzentrieren uns derzeit auf die Primärdaten, darunter Verträge, Gehaltsabrechnung, Mitarbeiter und TimeCard. Der Timecard-Standard unterstützt den Austausch aller zeitbezogenen Daten zwischen Systemen.